DER AUFSTIEG, FALL UND DIE WIEDERGEBURT VON ARDBEG

​Über die Zeit gab es für die Ardbeg Destillerie viele Höhen und Tiefen. Ardbegs Geschichte ist geprägt vom unbändigen Geist und wie ein Phönix aus der Asche auferstanden, als eine der „großartigsten Destillerien der Welt“.

1911 – DER NAME „ARDBEG“ WIRD ALS MARKENZEICHEN EINGETRAGEN.

1977 – HIRAM WALKER ERWIRBT ARDBEG.

1981 – DIE PRODUKTION KOMMT ZUM STILLSTAND

1987 – ALLIED LYONS ERWIRBT HIRAM WALKER UND DAMIT AUCH ARDBEG.

1991 – ERNEUTE SCHLIESSUNG DER DESTILLERIE.

1997 – THE GLENMORANGIE COMPANY KAUFT DIE DESTILLERIE.

1998 – ARDBEG WIRD ZUR DESTILLERIE DES JAHRES GEWÄHLT.

2000 – ARDBEG STELLT DEN TEN YEARS OLD VOR UND GRÜNDET DAS ARDBEG COMMITTEE.

2008 – ARDBEG WIRD ZUM WELT-WHISKY DES JAHRES GEKÜRT.

Ardbeg

Islay Single Malt Scotch Whisky "Blaaack" - Ardbeg

Islay Single Malt Scotch Whisky "Blaaack" - Ardbeg

(1000 ml = 314,14 €)

219,90 €

Auf Lager