Il Carnasciale

Die Geschichte des Weinguts geht zurück auf den Beginn der 1960er Jahre. Damals wurde von Dr. Remigio Bordini in einem alten Weinberg, in der Nähe von Padua, die „Caberlot“-Rebe entdeckt. Es handelte sich dabei um eine natürliche Kreuzung von Cabernet und Merlot. Daher stammt der Name Caber-Lot. In den 70er Jahren des letzten Jahrhundert kam Bordini in den Kontakt mit dem Deutschen Wolf D. Rogosky, der von der Entdeckung so fasziniert war, dass er auf seinem Landsitz in der Toskana das Weingut „Il Carnasciale“ gründete. Er bepflanzte seine ganze Rebfläche (ca. 3ha) ausschließlich mit der Caberlot-Rebe. Il Carnasciale liegt wunderschön auf den Hügeln zwischen den toskanischen Apenninen und denen des Chianti Classico in Mercatale Valdarno in der Nähe von Arezzo. Drei Faktoren sind für Il Caberlot wichtig: die Vielfalt, das Terroir, die Arbeit im Weinberg. Die manuelle Ernte beginnt spät im September und die Erträge überschreiten nicht mehr als 25-30 Hektoliter pro Hektar. Auf Handarbeit und das Einsetzen von natürlichen Produkten wird strikt geachtet. Wolf Rogosky hat den Erfolg seines Weines nur noch ansatzweise miterleben können. Er starb 1996 an einem Herzanfall. Der Caberlot hatte gerade internationale Aufmerksamkeit erlangt. Das Familienunternehmen wird heute von seiner Frau Bettina und seinem Sohn Moritz Rogosky in Zusammenarbeit mit den Önologen Peter Schilling und Marco Maffei geführt. Produziert werden heute etwa 3.500 Magnum Caberlot, Einzeln nummeriert. Wir arbeiten sehr unauffällig im Keller. Die Trauben werden entstielt und der Most wird in kleinen Edelstahltanks bei kontrollierter Temperatur vergoren. Der Kontakt der Häute mit dem Most wird durch manuelles Drücken erreicht. Die malolaktische Gärung und Veredelung findet in Barriques und Eichenfässern aus französischer Eiche statt, die zu 70% neu und sorgfältig ausgewählt worden sind, und zwar für einen Zeitraum von 22 Monaten. Im Anschluss an diese Verfeinerung findet eine qualitative Verkostung der einzelnen Barriques statt, die die Zusammensetzung von Caberlot und Carnasciale bestimmen wird. Auf die Abfüllung, nur in Magnum und Double Magnum für Caberlot, folgt eine weitere 18-monatige Reifung im Keller, für die Carnasciale wird die 0,75-Flasche verwendet und die Reifezeit beträgt 6 Monate.

Il Carnasciale

Sortieren nach:
Ottantadue - Il Carnasciale

Ottantadue - Il Carnasciale

(1000 ml = 26,53 €)

19,90 €

Auf Lager
Rosso - Il Carnasciale

Rosso - Il Carnasciale

(1000 ml = 61,20 €)

45,90 €

Auf Lager
Il Caberlot 2015 "Sommelleria" - Il Carnasciale (Demi-Magnum)

Il Caberlot 2015 "Sommelleria" - Il Carnasciale (Demi-Magnum)

(1000 ml = 186,53 €)

139,90 €

Auf Lager
Il Caberlot - Il Carnasciale (Magnum)

Il Caberlot - Il Carnasciale (Magnum)

(1000 ml = 166,00 €)

249,00 €

Auf Lager