Die Freude am Wein und die Hingabe für den Weinbau veranlassten im Jahr 1907 sechsunddreißig Bauern aus St. Pauls, Missian, Eppan Berg und Unterrain dazu, einen gemeinschaftlichen Schritt Richtung Zukunft zu tun: Sie gründeten die Kellereigenossenschaft St. Pauls. Heute zählt die Kellerei St. Pauls 200 Mitglieder – 200 Winzer-Familien, die Tag für Tag und Jahr für Jahr all ihre Kraft in Anbau und Pflege ihrer Rebanlagen stecken – stets mit dem Ziel, eine gute Basis für herausragende Weine unterschiedlichster Sorten zu schaffen. In den alten Gemäuern der Kellerei werden Brücken geschlagen: von den Trauben zum fertigen Wein, vom Früher ins Heute. Jahrhundertealte Tradition und das Beste der Moderne bieten jedem Weine die für ihn geeignete Behandlung – in den Tiefen der Weinkeller liegen nämlich nicht nur moderne Stahltanks, sondern auch bejahrte, große Holzfässer. Daneben reifen die großen Rot- und Weißweine in den kleinen Eichenfässern des Barriquekellers über Monate und Jahre zur perfekten Symbiose von Frucht und Holz.

St. Pauls

Sortieren nach:
Cuvée "Paul" Weiß - Kellerei St. Pauls im 6er-SPAR-Karton

Cuvée "Paul" Weiß - Kellerei St. Pauls im 6er-SPAR-Karton

(1000 ml = 14,20 €)

63,90 €

71,40 €

Auf Lager
Weißburgunder "Plötzner" DOC - Kellerei St. Pauls im 6er-SPAR-Karton

Weißburgunder "Plötzner" DOC - Kellerei St. Pauls im 6er-SPAR-Karton

(1000 ml = 19,98 €)

89,90 €

101,40 €

Auf Lager